www.kreisimkerverein-arnsberg.de

Startseite | Kontakt | Impressum | Schrift zu klein? | Marktecke

Bienenschwärme

Hilfe, ich habe einen Bienenschwarm im Garten ....

Bienenschwärme treten im Frühsommer auf. Der Bienenschwarm ist der natürliche Vermehrungsprozess der Bienen. Das Bienenvolk teilt sich und die alte Königin sucht sich mit ihrem Schwarm eine neue Behausung. Weitere Informationen zum Schwarmtrieb finden Sie z.B. auf Wikipedia.

Wenn Sie einen Bienenschwarm auf Ihrem Grundstück haben, ist das kein Grund zur Sorge. Ein Bienenschwarm ist sehr friedlich, da er weder Bau moch Honig verteidigen muß. Wenn Sie einen Schwarm sehen, informieren Sie den Imker, dem der Schwarm vermutlich entfolgen ist. Wenn Sie keinen infrage kommenden Imker kennen, wenden Sie sich an den nächstgelgenen Schwarmfänger aus der folgenden Liste. Wenn Sie den zuständigen Ansprechpartner nicht erreichen, wenden Sie sich einfach an den nächsten.

Ein Schwarm, der nicht von einem Imker eingefangen wird, ist leider in der heutigen Zeit alleine nicht überlebensfähig. Die aus Asien eingeschleppte Varoamilbe würde ihn ohne die Hilfe eines Imkers ausnahmslos innerhalb einer Saison vermichten.

Lesen Sie auch die Infos des Kreisverbands zur Schwarmmeldung. Dort finden Sie auch Informationen zu Wespen- und Hornissenproblemen.

Schwarmfänger im Bereich Arnsberg / Neheim und umliegende Dörfer:

Horst Möller
Bruchhausen (und wenn sonst niemand erreichbar ist)
Tel. 0171/9866657

Klaus Lindner
Alt-Arnsberg
Tel. 02931/3818

Sascha Bienstein
Niedereimer
Tel. 0179/2336135

Nina und Tim Witsch
Oeventrop
Tel. 0175/8104876

Vereinsmitglieder, die sich ebenfalls am Schwarmfang beteiligen möchten, schicken bitte eine Mail an imker@bienstein.de